Suchen

Startseite -> Stadtentwicklung von Palma

Raum 7. Palma 1902 - 1960

Museu Castell de Bellver_08

Raum 7. PALMA 1902 - 1960

Das zwanzigste Jahrhundert begann Palma mit der Zustimmung des Expansionsplans, die den Stadtraum zu erweitern, um die Altstadt zu verbinden mit den Vororten im vorigen Jahrhundert eingetreten soll.

Das Projekt wurde von dem Ingenieur Calvet, die eine Verlängerung förmigen Ringraum um das historische Zentrum vorgeschlagen gezogen. Die Anwendung beteiligt den Abriss der Mauer. 

Die Tafeln beziehen sich auf drei Haupt Baustile aus der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts: Moderne, Regionalismus und Rationalismus.

Zu den künstlerischen Highlights · Die Allegorie der Republik, Gemälde von Pere Barceló 1932, der über den Plenarsaal der Stadt geleitet.

Datum der letzten Änderung: 22 April 2014

 
© Castell de Bellver de Camilo José Cela s/n. 07014 Palma (Illes Balears) Telefon: 971 73 50 65 | Fax: 971 45 43 73
E-Mail: castelldebellver@palma.cat