Suchen

Startseite -> Stadtentwicklung von Palma

Raum 5. Die Stadt von Mallorca. 1229 - 1576

Museu Castell de Bellver_06

Raum5. DIE STADT VON MALLORCA. 1229 - 1576

Von der christlichen Eroberung, um das Projekt der Renaissance Wand

Am 31. Dezember 1229 die Truppen von James I eroberte Medina Mayurqa, der die Stadt von Mallorca genannt werden passiert. Während dieser Zeit der Umfang der Stadt nicht aufgrund der unbebauten Landreserve verändert und mantinguneren die Grenzen der islamischen Wänden. Die Straßenführung der bestehenden Stadtvierteln blieb während des Mittelalters, aber die neu geschaffenen städtischen Gebieten haben eine regelmäßige Struktur. 

Der Text betont die Einführung eines neuen Baustils, Gothic, und bezieht sich auf die religiösen Hauptgebäude , zivile und militärische, wie die Kathedrale und die ersten Kirchen, dem Palast von Almudaina dem Markt und Schloss Bellver.

Datum der letzten Änderung: 22 April 2014

 
© Castell de Bellver de Camilo José Cela s/n. 07014 Palma (Illes Balears) Telefon: 971 73 50 65 | Fax: 971 45 43 73
E-Mail: castelldebellver@palma.cat